Sonntag, 26. Januar 2014

Ich hoffe, ich nerve nicht mit meinen täglichen Postings und hoffentlich habt ihr mich nicht schon als Spam markiert... ;)

Gute Neuigkeiten, ich habe tatsächlich mal wieder einen skurrilen Hauptgewinn bei den Kleinanzeigen errungen. Die Abenteuer, die man erlebt und die Menschen, die man kennen lernt, bei diesen "Übergabe-Blind-Dates" sind fast mit der größte Reiz an der Kleinanzeigensache.

Diesmal war es nix für die Wohnung, sondern mal wieder was für die Eikita vom Zwerg.

Erstaunlich, dass ich bei 17 Klicks überhaupt noch eine Chance hatte.


Die Rubrik "Lernspielzeug" finde ich im Nachhinein sehr witzig, da wir beim Abholen eine ganz schöne Überraschung erlebten. Die Lebensmittel sind Filmrequisiten, die uns einer der erfolgreichsten Werbefilmer Deutschlands überreichte (das haben wir später zu Hause recherchiert). 
Und zwar in seiner Firma, die vor beeindruckendem Filmequipment und interessanten Requisiten nur so überquoll. 
Wir haben inzwischen auch raus gefunden, dass die Sachen einen Wert von fast 700€ haben und finden es toll, das der Spender sie nicht verkauft hat, sondern einer guten Sache überlassen wollte. 
Er berichtete uns auch, dass nach uns pausenlos sein Telefon klingelte und er sogar gefragt wurde, ob er die Sachen gegen ein beachtliches Angebot nach Russland schicken würde... 
Da haben unsere Kids echt Glück gehabt. 


"Eine Torte waschen" auf der Liste, was mal alles mal im Leben gemacht haben sollte, abgehakt.


Ok, das Picknick ist extrem fleischhaltig aber immerhin trotzdem vegan ;).


Suchspiel: welche echten Lebensmittel haben wir dazwischen gemogelt.


Bei uns gab es heute trotz -11° gleich eine Grillparty!


Bis bald!