Mittwoch, 20. Februar 2013

Es wird exotisch

Momentan sind wir beruflich ziemlich beschäftigt und es bleibt leider nicht so viel Zeit für Wohnungsverschönerungen.

Ich suche auch gerade sehr spezielle Sachen (Stapelstühle und ein kleines Sideboard beispielsweise) und da muss man geduldig sein, um etwas Brauchbares zu erwischen.

Letztes Wochenende entdeckte ich allerdings eine "zu verschenken" Kleinanzeige, wo ich nicht widerstehen konnte.


Ein riesiges (hat geradeso ins Auto gepasst) Päckchen Palmenzweige aus einem Palmenladen aus Berlin (so etwas gibt es, hat mich auch erstaunt :)), die nun uns gehören, da der erste Interessent abgesprungen ist. Ich habe ehrlich gesagt noch keine Ahnung, was man damit tolles machen könnte. Wir werden es als opulente Deko für ein Fotoshooting nutzen aber danach? Sommerparty im Februar? Balkonverkleidung? Ich weiß auch leider nicht, wie lange die halten werden.

Ich hatte eigentlich sowas geplant aber für jegliche Webereien sind die Zweige leider schon zu trocknen. Mal sehen, ob mir was einfällt (oder euch?), denn ich finde sie wunderschön.


Unser Gummibaum hat sich leider noch nicht so gut eingelebt. Am ersten Standpunkt hat er schon fünf Blätter verloren (wir gießen 1x pro Woche), nun ist er ins Kinderzimmer umgezogen (heller und nicht ständig beheizt). Hoffentlich kriegt er sich ein, dieser prachtvolle Kerl.


Liebe Grüße, bis demnächst!

Edit April 2013:
Mehr als Fotoshooting ist für die Palmen nun doch nicht rausgesprungen, aber ursprünglich war es auch vor allem dafür gedacht:
Kleid aus Palmen - Making of
Kleid aus Palmen 1
Kleid aus Palmen 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen